Kommentare

12 Juli 2021

Emmanuel Hauptmann

RAM Active Investments  RAM (Lux) Systematic Funds - European Equities Maxime Botti Partner & Senior Systematic Equity Fund Manager

Die RAM (Lux) Systematic Funds - European Equities Fund (Anteilsklasse IP EUR, nach Abzug von Gebühren*) schnitt im Juni mit einer Performance von 1,57% geringfügig schlechter ab als der MSCI Europe TRN€ Index, der 1,70% zulegte. Seit Jahresbeginn liegt der Fonds (+19,89%) aber immer noch vor dem Index (15,35%).

Europäische Aktien setzten ihren Aufwärtstrend trotz einer restriktiver eingestellten Fed Anfang Juni fort. Die Änderung in der Haltung der US-Notenbank zu aktuellen Inflationsrisiken führte bei Aktien zu Gewinnmitnahmen und an verschiedenen Stellen zu einer Wende in Bezug auf die Outperformance von Value-Titeln gegenüber Wachstumswerten in den Vormonaten. Der Fonds legte im Monatsverlauf zu und hielt trotz der Value-Wende fast mit der Benchmark Schritt, da Momentum-Strategien dem Bestand zugutekamen. Dies macht erneut die Vorzüge unseres Alpha-Strategie-Mixes deutlich. Eine gute Titelauswahl im Seefrachtverkehr und Gesundheitswesen leistete einen besonders positiven Beitrag zur Performance unserer Momentum-Portfolios. Der Fonds erhöhte die Allokation in Finanzwerte und verringerte unsere Untergewichtung in den Sektoren, da weitere Versicherungsunternehmen in unsere Alpha-Auswahl aufgenommen wurden. Gleichzeitig ging unsere Übergewichtung im IT-Bereich im Monatsverlauf auf neutral zurück.

*Quelle: RAM Active Investments