Kommentare

Stabile Märkte und makroökonomische Unsicherheit

9 August 2019

Ani Deshmukh

RAM Active Investments RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return

Marktkommentar

Im Juli bewegten sich die Märkte in Asien in engen Grenzen und profitierten von einer stabilen US-Treasury-Renditekurve. Die Renditen 10-jähriger US-Treasuries hielten sich zwischen 2% und 2,1% und beendeten den Berichtsmonat auf dem gleichen Stand wie Ende Juni, weil die Entscheidung des Offenmarktausschusses der Fed am 31. Juli mit Spannung erwartet wurde. Das mit Spannung erwartete Treffen zwischen Trump und Xi Jin Ping während des G20-Gipfels wurde leicht positiv bewertet, denn die beiden Länder einigten sich auf eine Fortsetzung der Gespräche, was für etwas Optimismus an den Märkten sorgte. Allerdings hielt der Waffenstillstand im Handelskonflikt nicht lange: Weil China weniger Agrarerzeugnisse importierte als erwartet, kündigte Trump zusätzliche Zölle an. Zu dem ungewissen Ausblick trugen auch die gestiegenen Sorgen mit Blick auf den Iran nach Scharmützeln mit den USA und Großbritannien sowie der Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea bei. High-Yield-Anleihen traten im Juli auf der Stelle, und die Spreads von Investment-Grade-Anleihen verengten sich um 2 bis 3 Bp.

Die Wirtschaftstätigkeit in Asien dürfte gedämpft bleiben, denn aufgrund der Zölle ist in den exportorientierten Wirtschaftsräumen in den kommenden Monaten wahrscheinlich eine Verlangsamung zu erwarten. Niedrigere Zinsen sind ein unterstützender Faktor, und die Zentralbanken der Region wollen Schritt halten. Allerdings ist die Liquidität in China nach wie vor angespannt, da das Land eine gezielte geldpolitische Lockerung erwägt, um insbesondere im Immobiliensektor Spekulationsblasen zu vermeiden. In den USA ist bis Ende 2019 eine weitere Zinssenkung um 25 Bp. zu erwarten, sodass Kreditnehmer in den USA sich wahrscheinlich auf niedrigere Kreditkosten freuen können. Bei Hochzinsanleihen ist eine sorgfältige Auswahl erforderlich. Die derzeitigen Emittenten werden unseres Erachtens bis auf ein paar schwächere Ausnahmen aber nur begrenzt unter Druck kommen. Auch wenn sich das Wachstum inzwischen verlangsamt, war es 2018 solide, wie die Grafik unten zeigt. Zudem sind die in den regionalen Volkswirtschaften veröffentlichten Kennzahlen weiterhin passabel. Wie immer werden stärkere Unternehmen profitieren und gute risikobereinigte Renditen für das Portfolio bieten.

Portfoliobericht

Die Untergewichtung des Fonds in China und unser Exposure im Nahen Osten und Nordafrika sowie in Japan waren die Haupttreiber der Outperformance im Berichtsmonat. Es ist geplant, die Duration von 4,3 Jahren Ende Juli in den kommenden Monaten auf ungefähr 4 Jahre zu senken. Angesichts der fallenden Renditen von US-Treasuries sind wir mit der Duration zufrieden, erwarten aber nicht, dass die Fed die Zinsen mehrfach senken wird. Der Schwerpunkt des Fonds liegt jetzt und auf kurze Sicht weiterhin auf Investment-Grade-Anleihen, wobei er zu 74% in Benchmark-Titeln aus diesem Segment angelegt ist.

Real GDP

 Quelle: HSBC Asia Research

Nexus Investment Advisors Limited unterliegt der Aufsicht der Securities and Futures Commission (SFC) in Hongkong und wurde von der Verwaltungsgesellschaft des Fonds zum Anlageverwalter des RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return Fund ernannt.

*Quellen: Nexus Investment Advisors Limited.