Kommentare

12 Juni 2019

Thomas de Saint-Seine

RAM Active Investments  RAM (Lux) Systematic Funds - North American Equities Maxime Botti Partner & Senior Systematic Equity Fund Manage

Der RAM (Lux) Systematic Funds – North American Equities Fund verzeichnete im Monatsverlauf eine Rendite von -5,87%* (Anteilsklasse PI USD, nach Gebühren). Damit übertraf er den MSCI North America TRN$, der um 6,26% nachgab. Die vier aufeinander folgenden Monate des Anstiegs an den US-Märkten fanden im Mai ein jähes Ende, da die Handelsspannungen erneut zunahmen. Angeheizt wurde der Konflikt durch Präsident Trump, der in einer Reihe überraschender Tweets andeutete, dass ein Abkommen mit China vorerst vom Tisch sei, und zudem seine Absicht verkündete, die Zölle weiter zu erhöhen und bestimmte Unternehmen wie Huawei mit Sanktionen zu belegen. Mit seinen Tweets erwischte Trump die Marktteilnehmer komplett auf dem falschen Fuß. Überraschenderweise blieben Small Caps im Monatsverlauf hinter Large Caps zurück, obschon sie allgemein als den Handelsspannungen weniger stark ausgesetzt gelten. Zyklische Sektoren blieben indes hinter defensiven zurück. Unsere relative Outperformance war auf einen günstigen Allokationseffekt im Finanzsektor zurückzuführen. Hier behauptete sich unsere Positionierung in bestimmten Immobilienwerten recht gut, da sie von dem anhaltenden Rückgang längerfristiger US-Zinsen profitierten. Außerdem verzeichneten wir positive Beiträge bei unseren Titeln aus dem Gesundheitswesen, wo unsere beträchtliche relative Übergewichtung für Alpha sorgte. Dagegen kam es im Sektor Nicht-Basiskonsumgüter zu Verlusten, vor allem wegen unserer übergewichteten Allokation in Warenhausbetreibern, die während des Monats kaum Fuß fassen konnten. 

*Quelle: RAM Active Investments