Kommentare

15 März 2019

Thomas de Saint-Seine

RAM Active Investments  RAM (Lux) Systematic Funds - North American Equities Maxime Botti Partner & Senior Systematic Equity Fund Manage

Der RAM (Lux) Systematic Funds – North American Equities Fund erzielte im Monatsverlauf eine Rendite von 4,06%* (Anteilsklasse PI USD, nach Gebühren) und entwickelte sich damit besser als der MSCI North America TRN$, der 3,25% zulegte. Nordamerikanische Aktien erreichten im Februar eine herausragende Performance und setzten dadurch den Performancezuwachs vom Januar fort. Die Kehrtwende der US-Notenbank vom Dezember unterstützt Aktien weiterhin. Dadurch war den zweiten Monat in Folge eine Aufwärtstendenz möglich. Alle bedeutenden US-Sektoren schlossen im Februar mit starken unterjährigen Gewinnen, wobei sich der im Januar beobachtete Trend der Outperformance von Small Caps gegenüber Large Caps sowie von zyklischen gegenüber defensiven Werten auch im Februar fortsetzte. Die starke Outperformance unseres Fonds war auf eine außerordentlich gute Aktienauswahl in den Sektoren Nicht-Basiskonsumgüter und Kommunikationsdienste zurückzuführen. Bei Nicht-Basiskonsumgütern erzielte unsere Auswahl der richtigen Internet- und Direktmarketing- sowie Fachgeschäftstitel ein beträchtliches Alpha, wobei im letzteren Bereich Broadcasters vorne lag. Ansonsten leisteten Finanzwerte (und ihre beträchtliche Untergewichtung) ebenfalls hohe Beiträge, die sich vor allem aus der Schadenversicherung ergaben. Im negativen Bereich waren unsere Verluste auf den Industriesektor begrenzt, wo Fluggesellschaften einen schwachen Monat erlebten. Unsere relative Übergewichtung in diesem Bereich erwies sich als Nachteil. Bei einer Betrachtung der Marktkapitalisierung blieben unsere Large-Cap-Werte leicht hinter ihrem Marktsegment zurück, wir erlebten jedoch eine starke Outperformance unserer Mid-Cap-Titel.

*Quelle: RAM Active Investments