Kommentare

Januar 2019 - Tonfall der Fed beruhigt die Anlegersorgen - Kommentar des Fondsmanagers Systematic

14 Februar 2019

Thomas de Saint-Seine

Das Jahr 2019 begann ähnlich wie 2018, wenn auch etwas weniger euphorisch, da die globalen Aktienmärkte wieder beeindruckend zum Leben erwachten. Viele Marktteilnehmer waren von dem Ausmaß der positiven Haltung überrascht, wenn man die Anzahl der ungelösten Probleme bedenkt, mit denen die Anleger derzeit sowohl in der Politik als auch in der Wirtschaft konfrontiert sind.

Aus politischer Sicht erlebten wir im Januar die längste (teilweise) Behördenschließung in der Geschichte der USA. Dieses Ereignis konnte die Inlandsmärkte jedoch nicht abschrecken, denn nach einem erschreckenden Dezember erlebten diese eine beeindruckende Erholung, wobei der S&P 500 7,8% und der Nasdaq 9,1% zulegten. In Europa konnte die britische Premierministerin Theresa May unterdessen ihren Brexit-Plan nicht umsetzen. Schwellenländeraktien verzeichneten ihre beste Monatsrendite seit fast drei Jahren (plus 8,8%), da die moderate Haltung der Fed zur Verbesserung der Stimmung beitrug. Die EMEA-Region (insbesondere Russland und die Türkei) führte diese Länder mit beeindruckenden Zuwächsen an. China profitierte ebenfalls von der Dynamik der Handelsgespräche, dem Besuch chinesischer Vertreter in Washington und dem schwächeren US-Dollar.

Monatsgrafik:

„Globale Anleger hoffen, dass der US-Dollar bei einem weniger aggressiven geldpolitischen Straffungskurs abwertet. Dies dürfte den Druck auf die Schwellenländer, die bei einem starken Dollar typischerweise höhere Preise für Importe aus den USA zahlen, etwas verringern.“

Dreijahreszeitraum bis zum 31. Januar 2019. Quelle: Bloomberg & RAM Active Investments

Direkter Zugriff pro Fonds auf die neuesten Kommentare des Fondsmanagers: 

European Equities

Emerging Markets Equities

Emerging Markets Core Equities

North American Equities

Global Sustainable Income Equities

Long /Short European Equities Fund

Long/Short Emerging Markets Equities

Long/Short Global Equities