Kommentare

Asiatische Anleihenmärkte begrüßen Flexibilität der Fed

13 Februar 2019

Ani Deshmukh

RAM Active Investments RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return

Marktkommentar

Die Finanzmärkte waren im Januar durch eine allgemeine Risikobereitschaft geprägt, wobei Asien in diesem Zusammenhang keine Ausnahme war. Ausgelöst wurde diese Haltung durch den zurückhaltenden Tonfall des Fed-Vorsitzenden, der klarstellte, dass die Geldpolitik nicht in Stein gemeißelt ist. Darüber hinaus konnten sich die Märkte der Region gut behaupten, weil ein weiterer Wirbel rund um die Handelsgespräche zwischen den USA und China ausblieb und die chinesischen Behörden die Wirtschaft unterstützten.

In diesem Zusammenhang stabilisierten sich die Renditen zehnjähriger US-Treasuries. Am Monatsende lagen sie bei 2,63%, und der Markt scheint mit diesem Stand zufrieden zu sein. Asiatische High-Yield-Anleihen profitierten von diesem Umfeld am stärksten und erzielten ihre beste Monatsrendite seit 2012. Investment-Grade-Anleihen entwickelten sich ebenfalls ordentlich und schlossen Ende Januar knapp unter 2%.

Portfoliobericht

Wir hoben unsere Duration erneut auf nunmehr 3 Jahre an. Dies ist die obere Grenze unserer kurzfristig erwarteten Bandbreite, da wir der Meinung sind, dass die Fed mit ihrer datenabhängigen Geldpolitik an ihrem allmählichen Ansatz festhalten wird. Wir kauften einige Papiere mit BB-Rating und höherem Zinsvorteil, da Renditen aufgrund der Stabilisierung der Kreditfundamentaldaten reizvoller wurden. Am indonesischen Markt für quasi-staatliche Papiere erkennen wir einige Gelegenheiten, weshalb wir Positionen erwarben, um das Engagement an die Benchmark anzupassen. Dieser Bereich scheint im Vergleich mit Staatsanleihen und anderen asiatischen Volkswirtschaften derselben makroökonomischen Struktur interessant zu sein. Unser südkoreanisches Engagement verringerten wir deutlich, weil das aktuelle Bewertungsniveau wenig Spielraum für eine weitere Verengung der Spreads lässt.

Die jüngsten Entwicklungen sind ermutigend, wobei in einigen Ländern mit einer kurzfristigen Belastbarkeit gerechnet wird. In unserer Vermögensallokation berücksichtigen wir auch den asiatischen Wahlzyklus.  Wir setzen einen Ansatz mit selektivem Länder- und Sektorengagement um. Gleichzeitig erkennen wir an, dass eine unerwartet starke Verlangsamung in China oder Störungen des Welthandels Risiken für die gesamte Region darstellen würden, und berücksichtigen dies bei unserer Anleihenauswahl.

Nexus Investment Advisors Limited unterliegt der Aufsicht der Securities and Futures Commission (SFC) in Hongkong und wurde von der Verwaltungsgesellschaft des Fonds zum Anlageverwalter des RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return Fund ernannt.

*Quellen:*Nexus Investment Advisors Limited.