Kommentare

13 Februar 2019

Thomas de Saint-Seine

RAM Active Investments  RAM (Lux) Systematic Funds - North American Equities Maxime Botti Partner & Senior Systematic Equity Fund Manage

Der RAM (Lux) Systematic Funds – North American Equities Fund erzielte im Monatsverlauf eine Rendite von 8,39%* (Anteilsklasse PI USD, nach Gebühren) und entwickelte sich damit im Einklang mit dem MSCI North America TRN$, der 8,43% zulegte. Nordamerikanische Aktien erreichten nach der Misere im Dezember eine beeindruckende Trendwende und erlebten ihre beste Performance im Monat Januar seit 1989. Die Befürchtung der Anleger, dass die Fed die Zinsen zu aggressiv anheben könnte, wurde beschwichtigt, da sich die Zentralbank zurückhaltender äußerte und sich für mehr Geduld entschied. Aktien stiegen aufgrund relativ guter Unternehmensgewinne, anhaltendem Optimismus hinsichtlich der US-Wirtschaft und einer großen Verschiebung der Zinspläne der US-Notenbank im Jahr 2019. Die Wertentwicklung unseres Fonds war auf eine beachtliche Aktienauswahl im Gesundheitswesen und der IT zurückzuführen. Unsere Auswahl der richtigen Pharma- und Biotechnologietitel erwirtschaftete ein beträchtliches Alpha, während die meisten unserer ausgewählten IT-Werte Gewinne verzeichneten. Auch Finanzwerte leisteten starke Beiträge, was sowohl für Banken als auch diversifizierte Finanzunternehmen galt. Im negativen Bereich waren unsere Verluste auf den Nicht-Basiskonsumgütersektor begrenzt, wo Verbraucherdienste und der Einzelhandel einen hervorragenden Monat erlebten, weshalb unsere Positionierung von Nachteil war. Bei einer Betrachtung der Marktkapitalisierung blieben unsere Large-Cap-Werte leicht hinter ihrem Marktsegment zurück, wir erlebten jedoch eine starke Outperformance unserer Mid-Cap-Titel.

*Quelle: RAM Active Investments