Kommentare

14 Dezember 2018

Thomas de Saint-Seine

RAM Active Investments RAM (Lux) Systematic Funds -Emerging Markets Equities

Der RAM (Lux) Systematic Funds – Emerging Markets Equities Fund erzielte eine Rendite von 2,46%* (Anteilsklasse Ip USD, nach Gebühren). Damit blieb er hinter dem MSCI Emerging Markets TRN$ zurück, dessen Rendite sich auf 4,12% belief. Da sich der November nach umfangreichen Sektorrotationen und technischen Faktoren, die verschiedene Ansätze von quantitativ orientierten bis hin zu eher traditionellen Fonds beeinträchtigten, für einige unserer Mitbewerber als besonders schwieriger Monat erwies, hat unser Fonds nach unserer Auffassung trotz einer Underperformance seine Verluste im Vergleich zur Konkurrenz dank starker Fundamentaldaten begrenzt. Unser Value-Stil widersetzte sich dem Trend. Er übertraf den Index leicht, da die jüngsten Kursrückgänge in den Schwellenländern den Value-Aktien eine gute Entwicklung ermöglichten. Hilfreich war in den letzten November-Wochen dank der besseren Fundamentaldaten des gewählten Basiswerts jedoch insbesondere unsere Strategie maschinelles Lernen. Aus Länderperspektive war unsere Titelauswahl in China und Hongkong abträglich, was insbesondere für unsere Strategien GARP/Momentum und Defensive zutraf. Sie taten sich schwer, weil China einen besonders guten Monat erlebte und unsere Strategien nicht in der Lage war, diesen neuen Trend zu nutzen. In positiver Hinsicht leisteten sowohl Taiwan als auch Südkorea gute Beiträge, wobei unsere Momentum- und Value-Strategien ein besonders hohes Alpha erwirtschafteten. Unter den Sektoren waren die Verluste auf das Finanzwesen und die Kommunikationsdienste beschränkt. Aktien im Sektor der Kommunikationsdienste waren erneut rückläufig, nachdem sie im Oktober stark positive Beiträge geleistet hatten. Seit Jahresbeginn liegt unser Fonds weiterhin leicht unter der Benchmark, er ist jedoch gut aufgestellt, um das Jahr auf dessen Niveau zu beenden, sofern das Umfeld sich wieder auf die Fundamentaldaten besinnt. Auf Basis des Kurs-Gewinn-Verhältnisses bietet unser Fonds den Anlegern nun die beste Werthaltigkeit, seit wir die Strategie im Jahr 2009 zu verwalten begannen. Er unterscheidet sich auf Basis der Qualität gegenüber dem Index mit am stärksten.

*Quelle: RAM Active Investments