Kommentare

10 Oktober 2018

Maxime Botti

RAM Active Investments RAM (Lux) Systematic Funds - Emerging Markets Core Equities Maxime Botti Partner & Senior Systematic Equity Fund Manage

Der RAM (Lux) Systematic Funds – Emerging Markets Core Equities Fund erzielte im September eine Rendite von +1,12%* (Anteilsklasse Ip USD, nach Gebühren) und übertraf damit den MSCI Emerging Markets TRN um 1,65%. Unsere Strategien zur Titelauswahl erwirtschafteten im Monatsverlauf ein beträchtliches Alpha mit einem herausragend positiven Allokationseffekt (und einem positiven Titelauswahleffekt), was für die Outperformance verantwortlich war. China war in diesem Monat ein hoffnungsloser Fall, weil das Land unter dem anhaltenden Handelskrieg mit den USA sowie Anzeichen einer Konjunkturabkühlung litt. Unsere deutliche Untergewichtung erwies sich daher als sehr hilfreich. Trotz dieser Untergewichtung waren unsere Strategien zur Titelauswahl interessanterweise weiterhin gut positioniert, um rentable Aktien zu finden, was eine ideale Situation darstellte. Ansonsten waren für den Fonds die Titelauswahl und die Übergewichtung in Russland rentabel. Unter den Performancebelastungen auf Länderebene befand sich Brasilien aufgrund der ungünstigen Währungsentwicklung und eines nachteiligen Allokationseffekts (Untergewichtung). Auf Sektorebene kam es zu positiven Beiträgen aus den Sektoren Industrie und Nicht-Basiskonsumgüter. Unsere Allokation im IT-Sektor stellte demgegenüber eine Belastung dar, was insbesondere für die Titelauswahl in Taiwan und Südkorea galt. Bei den Kommunikationsdiensten (der Sektor mit unserer stärksten Titelauswahl) erwiesen sich einige südkoreanische Titel als hilfreich, wobei ein Wert besonders stark von der Ankündigung einer strategischen Partnerschaft im Berichtsmonat profitierte. Hinsichtlich der Portfolioänderungen auf Länderebene kam es zu einem stärkeren Engagement in China/Hongkong, Russland und Südafrika zulasten von Malaysia, Indien und Südkorea. Durch Änderungen auf Sektorebene kam es zu einer Verringerung unseres Engagements in den Sektoren IT und Basiskonsumgüter zugunsten von Energietiteln und dem Gesundheitswesen.

* Quelle: RAM Active Investments