Kommentare

12 Juli 2021

Valentin Betrix

RAM Active Investments RAM (Lux) Systematic Funds - Long/Short European Equities Maxime Botti Partner & Senior Systematic Equity Fund Manager

Der RAM (Lux) Systematic Funds - Long/Short European Equities Fund (Anteilsklasse I EUR, nach Abzug von Gebühren*) verzeichnete im Juni eine Performance von 0,71%. Die Wertentwicklung beträgt damit seit Jahresbeginn 12,47%. 

Der Fonds gewann im Juni hinzu, während europäische Aktien ihren Aufwärtstrend trotz einer restriktiver eingestellten Fed Anfang Juni fortsetzten. Die Änderung in der Haltung der US-Notenbank zu aktuellen Inflationsrisiken führte bei Aktien zu Gewinnmitnahmen und an verschiedenen Stellen zu einer Wende in Bezug auf die Outperformance von Value-Titeln gegenüber Wachstumswerten in den Vormonaten. Trotz der Value-Wende, die Einfluss auf unsere Long-Value- und Machine-Learning-Strategien hatte, unterstützte die solide Wertentwicklung unserer Long-Momentum-Strategien und unserer Auswahl an Short-Positionen in Einzeltiteln die Wertentwicklung des Fonds. Eine gute Auswahl an Long-Positionen im Seefrachtverkehr und Gesundheitswesen leisteten einen besonders positiven Beitrag zur Nettoperformance unserer Positionen. Beim Short-Exposure unterstützte die Korrektur einiger unserer überbewerteten Short-Positionen in Pharmatiteln, Fluggesellschaften und Anbietern von Anwendungssoftware die Wertentwicklung des Fonds. Der Fonds erhöhte die Nettoallokation in Nicht-Basiskonsumgütern und Finanztiteln und verringerte gleichzeitig unser Netto-Long-Engagement in Industriewerten, das nach wie vor die größte Netto-Long-Position im Bestand ist.

*Quelle: RAM Active Investments