Kommentare

10 Juni 2021

Valentin Betrix

RAM (LUX) SYSTEMATIC FUNDS – LONG/SHORT GLOBAL EQUITIES

Der RAM (Lux) Systematic Funds - Long/Short Global Equities Fund (Anteilsklasse PI USD, nach Abzug von Gebühren*) erzielte im Mai eine Performance von 2,10%, während internationale Aktien ein Plus von 1,44% verbuchten.

Der Fonds verzeichnet weiterhin eine kräftige Erholung des Alpha, da die Streuung der Bewertungen nach den divergierenden Renditen der vergangenen Jahre immer noch groß ist. Sowohl die Long- als auch die Short-Positionen leisteten über den Monat positive Beiträge, da die Streuung der Renditen innerhalb der Sektoren weiter besteht. Unsere Machine-Learning-Strategien leisteten im Long- und im Short-Bestand die besten Beiträge, gefolgt von unserer Titelauswahl unter Long-Momentum- und Value-Titeln, deren starke Performance anhält. Unsere eher defensiven Income-Strategien verbuchten über den Monat hingegen eine Underperformance, da Anleger Titel mit geringem Beta mieden. Short-Positionen aller Marktkapitalisierungen lieferten die besten Performancebeiträge. Unsere geshorteten Mid- und Small-Cap-Titel schlossen den Monat im Minus. Der Fonds hat weiterhin ein Netto-Long-Exposure in Grundstoffen (unterstützt durch starke Rohstofftrends und Rentabilität), Industriewerten (die aufgrund einer starken Streuung innerhalb des Sektors den besten Performancebeitrag leisteten) und Finanzwerten (die erneut einen positiven Beitrag leisteten), während er an einem Netto-Short-Exposure in Biotechnologie- und Pharmawerten festhält.

*Quelle: RAM Active Investments