Kommentare

13 April 2021

Valentin Betrix

RAM (LUX) SYSTEMATIC FUNDS – LONG/SHORT GLOBAL EQUITIES

Der RAM (Lux) Systematic Funds - Long/Short Global Equities Fund (Anteilsklasse PI USD, nach Abzug von Gebühren*) verzeichnete im März eine Performance von 5,86%, während der MSCI World Index 3,33% erzielte. 

Die kräftige Wertentwicklung im März resultierte aus positiven Beiträgen aus sämtlichen unserer Alpha-Strategien sowie unserer kurzfristigen Mean-Reversion-Strategie. Der Fonds profitierte bei Long- und Short-Positionen von der positiven Aktienauswahl, da internationale Aktien, getragen von den guten Wirtschaftszahlen aus den USA, einen Anstieg verbuchten. Der anhaltende Renditeanstieg in den USA verstärkte den Druck auf die meisten überbewerteten Wachstumsaktien, und die Rotation zugunsten von Value-Titeln beschleunigte sich im Verlauf des Monats. Unsere Value- und Machine-Learning-Strategien erzielten während des Monats solide Ergebnisse und trugen zur Outperformance der Long-Positionen bei, während unsere Long-Momentum-Strategien leicht hinterherhinkten.

Unsere Auswahl an Short-Positionen generierte im März ausgesprochen starkes Alpha, da einige der am meisten überbewerteten Wachstumsaktien (Biotechnologien, erneuerbare Energien, Nahrungsmittellieferanten usw.) allmählich korrigierten. Der Fonds hält weiterhin an seinen Netto-Long-Positionen in Finanzwerten und Nicht-Basiskonsumgütern sowie seinen Short-Positionen in Biotechnologie- und Pharmatiteln fest. 

*Quelle: RAM Active Investments