Kommentare

Marz 2021 - Auswahl von Unternehmensanleihen innerhalb des „sichersten“ Schwellenländersegments - Kommentar des Fondsmanagers Tactical

13 April 2021

Hasan Aslan

Asiatische USD-Anleihen – Highlights der Anlageklasse

  • Das schnelle Wachstum des Marktes für asiatische Hartwährungsanleihen macht diese Anlageklasse zu einem absoluten Muss für global agierende Anlageverwalter
  • Die Käuferstruktur der Anlageklasse sorgt dafür, dass sie bei allgemeinen Verkaufswellen weniger anfällig als in der Vergangenheit ist
  • Mit Blick auf Kredit- und Zinsrisiken bieten asiatische Hartwährungsanleihen attraktive Renditen
  • Die asiatischen Ausfallraten lagen in den letzten Jahren unter dem Schwellenländerdurchschnitt
  • Heutzutage weisen asiatische Länder bessere Fundamentaldaten aus als andere Schwellenländer allgemein

Begrenzte Volatilität und höhere Sharpe Ratio

Im Hinblick auf das Risiko-Ertrags-Verhältnis stellen auf USD lautende asiatische Unternehmensanleihen die attraktivste Option aller drei Schwellenländerregionen dar.

Gleitende 12-Monats-Volatilität bei auf USD lautenden Unternehmensanleihen aus Schwellenländern

Quelle: Bloomberg, Stand: 31.03.2021

Asien in Zeiten von COVID-19

Die Widerstandsfähigkeit der Region während des Abwärtsstrudels im Jahr 2020 bekräftigt das Argument für Investitionen in Asien. Die regionale Outperformance beim Umgang mit COVID-19 ist recht offensichtlich.

Bestätigte COVID-19-Fälle

Quelle: Bloomberg, Stand: 07.04.2021

In Anbetracht der Bevölkerungsdichte der Region, die zwei- bis zehnmal größer als in den Vergleichsregionen ist, belegt die geringere Gesamtzahl von Fällen den relativen Erfolg beim Umgang mit COVID-19 in Asien. Dies war deutlich an der relativen Outperformance des asiatischen BIP zu erkennen, insbesondere in Industrieländern und Nordasien gegenüber dem Rest der Welt. Wird zudem die robuste Ausgangsposition in Zusammenhang mit der Geld- und Finanzpolitik berücksichtigt, ist das Argument für eine Übergewichtung in Asien stark.

RAM Asia Bond Total Return Fund

Mit der in den vergangenen Monaten gestiegenen Nachfrage beläuft sich die Summe des verwalteten Vermögens des RAM Asia Bond Total Return Fund mittlerweile auf 105 Millionen USD. Unsere Lösung bietet Anlegern die folgenden Vorteile:

  • Zugang zu einem äußerst erfahrenen, in Asien ansässigen Anlageteam, das auf Anleihen spezialisiert ist, verstärkt durch die Risikomanagement-Infrastruktur von RAM.
  • Langjährige Erfolgsbilanz (über acht Jahre) mit einem Fokus auf risikobereinigte Renditen
  • Unterschiede zu passiven Benchmarkprodukten im Hinblick auf:
    • Anleihenauswahl
    • Systematische Kapitalallokation
    • Aktive Neugewichtung
  • Nicht korrelierte Allokationen zur Diversifizierung der Renditen durch:
    • Regionen abseits der Benchmark (z. B. Naher Osten und Nordafrika, Australien, Japan)
    • Wandelanleihen
    • Auf Lokalwährung lautende Schuldtitel
    • Positionen in Special Situations

Direkter Zugriff pro Fonds auf die neuesten Kommentare des Fondsmanagers: 

Global Bond Total Return

Asia Bond Total Return