Kommentare

November 2020 - Niedrige Rendite bedeutet nicht Mangel an Gelegenheiten - Kommentar des Fondsmanagers Tactical

14 Dezember 2020

Clement Perrette, Gilles Pradère

In einem Nullzinsumfeld ist die Ansicht, Gelegenheiten würden mit dem Renditeniveau zusammenhängen, etwas fehl am Platz. Anleger wären trotz volatiler Phasen gut beraten, in Anleihen investiert zu bleiben, statt untätig abzuwarten. Um dies zu erläutern, wird in der Grafik unten das jeweils zu Jahresanfang registrierte Renditeniveau mit der jährlichen Performance globaler Anleihenindizes im entsprechenden Jahr verglichen. Dabei zeigt sich, dass die Performance des Global Aggregate Credit Index und des Global Aggregate Index seit 2009 in den meisten Fällen höher war als die angebotene Rendite. Der Bloomberg Barclays Global Aggregate Index TR USD Hedged erzielte eine durchschnittliche Rendite von 4,29%, während die durchschnittliche Rendite zu Jahresanfang bei 2,12% lag.

Globale Anleihenindizes – Rendite ggü. Ertrag
31.12.2008 – 30.11.2020

Quelle: Bloomberg, RAM AI, Stand: 30.11.2020

Man könnte versucht sein, daraus die direkte Schlussfolgerung zu ziehen, dass der einzige Grund darin liegt, dass wir eine Phase außergewöhnlicher Zentralbankmaßnahmen hinter uns haben. Die Währungshüter in den Industrieländern haben dennoch klar gemacht, dass sich daran so schnell nichts ändern wird. Wir sollten nicht den Fehler begehen, hier mit der Analyse aufzuhören, da wir alle wissen, dass derartige Maßnahmen bzw. Äußerungen die Anleger nicht vor volatilen Marktphasen schützen. In dieser Hinsicht sind wir fest davon überzeugt, dass wir dank unserer vier Grundprinzipien in der Lage sind, turbulente Phasen erfolgreich zu überstehen und gleichzeitig am Aufwärtspotenzial an den globalen Anleihenmärkten zu partizipieren.

RAM Global Bond Total Return Der Fonds ist eine flexible Anlagelösung mit einem Schwerpunkt auf Qualitätswerten, der während des gesamten Anlageprozesses Liquiditätsaspekte einbezieht. Er hat in den letzten drei Jahren eine annualisierte Rendite von +4,98% (Anteilsklasse B USD) erzielt, bei einer Volatilität von 2,80% und einer Sharpe Ratio von 1,14. Die Entwicklung des Fonds im vierten Quartal 2018 und im ersten Quartal 2020 sowie seine Fähigkeit, sich zu erholen, bestätigen die angewendete Philosophie des Kapitalerhalts deutlich. Die folgende Drawdown-Analyse unterstreicht, dass die Verluste des Fonds geringer waren als bei einem globalen Anleihenindex, der hauptsächlich in Investment-Grade-Titel investiert.

Kumulierter Drawdown
RAM Global Bond Total Return – B USD ggü. Barclays Global Aggregate Credit Index
30.11.2017 – 30.11.2020


Quelle: Bloomberg, RAM AI, Stand: 30.11.2020

 

Direkter Zugriff pro Fonds auf die neuesten Kommentare des Fondsmanagers: 

Global Bond Total Return

Asia Bond Total Return