Kommentare

12 Oktober 2020

Emmanuel Hauptmann

Der RAM (Lux) Systematic Funds - Stable Climate Global Equities Fund (Anteilsklasse PI USD, nach Abzug von Gebühren*) erzielte eine Performance von -2,47%, während der MSCI World Index TRN$ mit -3,45% schloss.

Der Fonds schnitt inmitten von Kursrückgängen überdurchschnittlich ab, da die Untergewichtung des Tech-Sektors sich angesichts weiterer Sorgen rund um das Coronavirus an den Märkten als nützlich erwies. Der Fonds profitierte im Berichtsmonat von seiner Untergewichtung des Energiesektors und einer guten Titelauswahl bei Grund- und Rohstoffen. Parallel dazu nahmen wir Gewinne bei einigen der Marktschwergewichte wie Apple mit, was positiv zur relativen Performance des Fonds beitrug. Ferner kam uns eine hervorragende Aktienauswahl in Kanada innerhalb des Basiskonsumgütersektors zugute.

Passend zu unserem Engagement für eine kohlenstoffarme Wirtschaft begrüßen wir die Ankündigung von Alphabet, bis 2030 komplett auf kohlenstofffreie Energie umzusteigen, wenngleich dies nur ein erster Schritt ist. Alphabet bleibt derzeit weiterhin unser wichtigster Titel. Dennoch ist der Fonds insgesamt nach wie vor von erstklassigen ESG-Unternehmen aus dem US-amerikanischen Gesundheitssektor dominiert.

*Quelle: RAM Active Investments