Kommentare

12 Oktober 2020

Emmanuel Hauptmann

RAM Active Investments RAM (Lux) Systematic Funds -Emerging Markets Equities

Der RAM (Lux) Systematic Funds - Emerging Markets Equities Fund (Anteilsklasse PI USD, nach Abzug von Gebühren*) erzielte eine Performance von -1,45%, während der MSCI EM TRN$ Index mit -1,60% schloss. Damit entwickelte sich der Fonds erneut besser als der Index, und zwar sowohl auf Quartals- als auch auf Jahressicht.

Der Fonds schnitt in einem Abwärtsmarkt etwas besser ab, da sich die Tech-Auswahl des Fonds nach weiteren Sorgen rund um das Coronavirus an den Märkten als robust erwies. Sowohl auf Quartals- als auch auf Monatsebene leistete unsere Machine Learning-Strategie im September den höchsten Beitrag zur Fondsperformance. Zusätzlich zur guten Entwicklung unserer Momentum-Strategien beobachteten wir in den letzten beiden Monaten eine interessante Erholung unserer Value-Strategie; hier zeigt unser Modell allmählich eine attraktive Aktienauswahl. Der Fonds profitierte von einer starken Titelauswahl innerhalb der Nicht-Basiskonsumgüter in Hongkong und von einer Untergewichtung von Aktien aus Festlandchina und Brasilien. Auf Marktkapitalisierungsebene schnitt die Auswahl im Bereich der Mid-Caps im Monatsverlauf am besten ab, während Small-/Micro-Caps am stärksten korrigierten, dabei aber weiterhin attraktive relative Bewertungsniveaus aufweisen.
Wir erhöhten im Berichtsmonat unser Engagement im Grundstoffsektor (insbesondere in Taiwan) und sind hier nun im Einklang mit dem Index. Ferner halten wir an unserer Übergewichtung von IT- und Industriewerten fest.

*Quelle: RAM Active Investments