Kommentare

Die Stärke auf breiter Basis setzt sich fort, denn die Risikobereitschaft hält an

12 August 2020

Ani Deshmukh

RAM Active Investments RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return

Die Stärke an den Aktienmärkten wie auch an den Risikomärkten hatte im Juli weltweit Bestand. Damit setzte sich die Risikobereitschaft aus dem Juni trotz zunehmenden Gegenwinds aus einer zweiten bzw. dritten Welle von COVID-19-Fällen sowie der Verschärfung der geopolitischen Probleme zwischen China und den G7-Ländern fort. Der Streit zwischen den USA und China eskalierte und führte zur Schließung eines Konsulats durch jedes Land, und das Sicherheitsgesetz für Hongkong brachte ein zunehmend gespaltenes Verhältnis zu den übrigen G7-Ländern mit sich. Die Märkte ignorierten diese Bedenken jedoch weitgehend, da die Liquidität locker blieb und die Jagd nach Renditen die Kapitalzuflüsse in Anleihen antrieb. Die Fortschritte bei den Treffen der EU zu Hilfsmaßnahmen und zur Quasi-Vergemeinschaftung der Schulden waren ebenfalls positiv und führten zu einer relativen Abschwächung des USD gegenüber dem EUR und den Schwellenländerwährungen, was ein weiterer unterstützender Faktor für Asien war. Obwohl das Angebot hoch blieb (ca. 35 Mrd. USD in Asien für den Berichtsmonat), wurde es gut absorbiert. Die Auswirkungen der US-Liquidität zeigten sich auch bei der Allokation der Transaktionen in den Schwellenländern. Der Anteil der USA an den Neuemissionen stieg von 14% bis 16% in den letzten drei Jahren auf fast 20%. Insgesamt verengten sich die Spreads von Investment-Grade-Anleihen in Asien um 25 Bp., und die High-Yield-Spreads waren im Juli um etwa 70 Bp. enger.

Quelle: BondRadar, J.P. Morgan 

Wertentwicklung und Positionierung des Fonds

Der RAM (Lux) Tactical Funds II – Asia Bond Total Return Fund (Anteilsklasse PI USD) stieg im Juli um 1,95%. Dabei trugen sowohl die Verengung der Spreads bei Investment-Grade-Anleihen als auch unsere erhöhte Allokation im High-Yield-Segment zur Performance bei. Ende Juli machte das High-Yield-Segment 22% des Engagements des Fonds aus, gegenüber 16% Ende Juni. Der Fonds hat seine Duration von etwa 4 Jahren beibehalten und wir verwalten ihn weiterhin aktiv, während die Werte der US-Treasuries nach unten korrigieren. Während die Fundamentaldaten vieler Unternehmensemittenten nach wie vor schwierig sind, bleibt die technische Unterstützung für Unternehmensanleihen überwältigend, und die Branchen- bzw. Marktführer dürften in den kommenden Wochen weiterhin von dieser Abgrenzung profitieren. Wir möchten die kommende Ergebnissaison für das High-Yield-Segment abwarten, um mehr Einblicke in die Aussichten für das zweite Halbjahr zu gewinnen. Gleichzeitig behalten wir eine diversifizierte Position mit einem taktischen Ansatz bei, um das Risiko bei einer Korrektur zu erhöhen.

Nexus Investment Advisors Limited unterliegt der Aufsicht der Securities and Futures Commission (SFC) in Hongkong und wurde von der Verwaltungsgesellschaft des Fonds zum Anlageverwalter des RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return Fund ernannt.

*Quellen: Nexus Investment Advisors Limited.