Kommentare

15 Mai 2020

Ani Deshmukh

RAM Active Investments RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return

Marktausblick

Nach einem schwierigen März, in dem die Risikobereitschaft und die Liquidität an den Märkten vollständig versiegten, stand der April im Zeichen einer verstärkten Unterstützung durch die Zentralbanken, insbesondere in den Industrieländern, was das Vertrauen der Anleger in die staatliche und monetäre Unterstützung während dieser Pandemie teilweise wiederherstellte. Die Korrelationen zwischen den Anlageklassen blieben hoch, und sowohl die Aktien- als auch die Anleihenmärkte erholten sich von ihren Tiefstständen Ende März. Die Spreads von asiatischen Investment-Grade-Anleihen verengten sich um 5-10 Bp., während die High-Yield-Märkte fester tendierten und sich die Spreads im Monatsverlauf um etwa 90 Bp. verengten. Die Aktienmärkte in Asien legten ebenfalls zu, wobei der MSCI Asia um 8% stieg, nachdem der S&P 500 um 11% geklettert war. Die Stimmung blieb zwar unbeständig, doch der Höhepunkt der COVID-19-Fälle in der westlichen Hemisphäre, insbesondere in Europa, verbunden mit Anzeichen für einen kurz bevorstehenden Höhepunkt in den USA, weckte Hoffnungen auf ein Ende der Lockdowns. Die zugrunde liegenden Gewinne blieben schwach, da die Unternehmen zunehmend ihre Prognosen für den Rest des Jahres 2020 zurücknahmen oder nach unten korrigierten. Der rasante Ölpreisverfall Mitte des Monats schickte WTI-Futures in negatives Terrain, was den Druck auf Rohstoffe und den Einbruch der Nachfrage aufgrund der Shutdowns verdeutlichte.

 

Asia Bond Spread

Quelle: Bloomberg, RAM AI

Wertentwicklung und Positionierung des Fonds

Die konzertierten Maßnahmen der Zentralbanken in den Industrieländern trugen zu einer Beruhigung der Stimmung bei und bewirkten eine leichte Erholung. Wie die Grafik oben zeigt, liefen die Spreads nach der Weitung im März wieder ein, sind aber gegenüber dem Stand im Januar und Februar 2020 immer noch sehr weit. Der Lockdown hat den meisten Unternehmen mindestens im ersten Halbjahr 2020 kräftige Verluste beschert. In den Spreads spiegelt sich zum Teil die Unsicherheit der kommenden Monate wider. Das asiatische Investment-Grade-Anleihenuniversum ist unseres Erachtens im Großen und Ganzen gut aufgestellt, um dem Cashflow-Druck 2020 zu widerstehen. Die Primäremissionen nehmen wieder an Fahrt auf, und in Asien beschaffen sich erstklassige Unternehmen und Staaten in den letzten Wochen wieder Kapital an den Märkten und stärken damit die Liquiditätspuffer in den Bilanzen. Dieser Prozess wird zwar schrittweise verlaufen, aber dennoch sehen wir bereits Anzeichen für eine Wiederbelebung der Aktivitäten in Asien. Der Reiseverkehr im Inland nimmt unter anderem in Ländern wie China und Korea wieder zu und Hongkong scheint die Beschränkungen zu lockern. Die Öffnung der Grenzen ist ein etwas heikleres Thema. Da die Länder ihre Volkswirtschaften aber langsam wieder hochfahren, dürfte der strenge Lockdown gelockert werden, was einen Weg aus der aktuellen Situation ebnet.

Der RAM (Lux) Tactical Funds- Asia Bond Total Return Fund legte im April 1,06% zu, wobei wir durch die engeren Spreads unsere Verluste von März teilweise wettmachten konnten. Der Fonds schichtete vor Kurzem in hochwertigere Investment-Grade-Unternehmensanleihen und Finanztitel um. Im April war die Rally im Hochzinssegment stärker als im Investment-Grade-Segment, was zum Teil allerdings an der relativ geringen Liquidität im High-Yield-Universum liegt. Das hat dazu geführt, dass die Preise angesichts der sich aufhellenden Stimmung steigen. Wir sind ferner weiterhin überzeugt, dass der Ausblick für High-Yield-Anleihen schwierig ist und die Anleihenspreads in dieser Kategorie volatil bleiben werden. Der Hochzins-Sektor ist im Fonds im Vergleich zur Benchmark untergewichtet (14% gegenüber 23%) und wir glauben, dass das Portfolio wesentlich konservativer positioniert ist, was wir im aktuellen Wirtschaftsklima für angemessen halten. Der Fonds ist unverändert liquide und wir konzentrieren uns weiter darauf, Positionen aufzustocken bzw. umzuschichten, sobald die Märkte sich wieder öffnen.

 

 

Nexus Investment Advisors Limited unterliegt der Aufsicht der Securities and Futures Commission (SFC) in Hongkong und wurde von der Verwaltungsgesellschaft des Fonds zum Anlageverwalter des RAM (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return Fund ernannt.

*Quellen: Nexus Investment Advisors Limited.